Laternenfest 2016 der Kinderkrippezurück 
laternenfestkinderkrippe_2016__1663_2.jpgDie Kinder durften in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Freunden zum Fest kommen. Im Bewegungsraum wurde die Martinslegende ganz einfach erzählt und vom Personal der Kinderkrippe dargestellt.
Für das leibliche Wohl hatte der Elternbeirat Wiener, Semmeln, Brezen, Glühwein und Tee vorbereitet.
laternenfestkinderkrippe_201670_2.jpgZum Abschluß fand noch ein gemeinsamer Laternenzug um das Krippengebäude statt.
Für das gelungene Fest, bedankt sich das Krippenteam herzlich beim Elternbeirat und allen, die dazu beigetragen haben!
laternenfestkinderkrippe_201642_2.jpgAufgrund des schlechten Wetters fand das Laternenfest in den Räumen der Kinderkrippe statt.
Elternabend in der Kinderkrippe
kinderkrippe_elternbeirat_20162017__dscn8975.jpgZahlreiche Eltern waren zum Elternabend in die Kinderkrippe gekommen.elternabend_kinderkrippe_2016__mittagesssen_menues.jpgBevor man sich in den Gruppen zum Austausch über das Thema: „Was braucht ein U3 Kind“ traf, konnten die Eltern verschiedene Menüs von Apetito (Mittagessen) probieren.
Maibaum aufstellen in der Kinderkrippe 2016
kinderkrippe_aufstellen_maibaum_2016__bild_1_dscn8690_3.jpgAm Samstag, den 14. Mai hat das Krippenpersonal und der Elternbeirat die Kinder mit ihren Familien zum Maibaum aufstellen eingeladen. Der Elternbeirat hat den Maibaum restauriert und aufgestellt. Nach dem Aufstellen tanzten und sangen die Kinder mit ihren Eltern zum Lied: „Wir rocken heut den Tag“ und „Brüderchen komm tanz mit mir“.kinderkrippe_aufstellen_maibaum_2016__dscn8701_2.jpgAnschließend gab es Maibowle und die Kinder spielten im Garten. Es war eine gelungene Aktion und der Maibaum schmückt jetzt den Garten der
Kinderkrippe.
Anlegen eines Hochbeetes
kinderkrippe__anlegen_eines_hochbeetes_bild_2_dscn8617.jpgDie Kinder der Krippe freuten sich über ein „Hochbeet“. Tatkräftig füllten sie es mit Mist und Humus. Jetzt müssen die Pflanzen nur noch wachsen, damit die Kinder Erdbeeren pflücken können.kinderkrippe__anlegen_enes_hochbeetes_dscn8627.jpgEin herzliches Dank dem Elternbeirat für die Herstellung des Krippenhochbeetes.
Kükenschlüpfen in der Kinderkrippe
kinderkrippe__kuekenschluepfen_gzv_donaumoos_ss.jpgKinderkrippe
Für viele Kinder war es das erste Mal, dass sie ein kleines Küken ganz nah betrachten konnten. Einige Kinder waren skeptisch und ängstlich, andere wagten sich mutig an die große Kiste um die kleinen Küken zu bestaunen. Vielen Dank an Herrn Westermayer vom Geflügelzuchtverein, der sich bereit erklärt hat, diese Aktion für die Kinder durchzuführen.
Elternabend „Essen mit Freude – gemeinsames Essen kann entspannend und gemütlich sein“
kinderkrippe__esse_mt_freude__elternabend_1.jpgentspannend und gemütlich sein“
Die Krippeneltern erfuhren an diesem Abend, was das Essverhalten beeinflusst, welche Faktoren es begünstigen und wie man eine entspannte Atmosphäre beim Essen stellt.
kinderkrippe__essen_mit_freude__elternabend_2.jpgNach einem kurzen Vortrag von Referentin Frau Sonja Fäustlin (Dipl.Oec.troph) konnten die Eltern kindgerechte Rezepte ausprobieren und zum Abschluss beim gemeinsamen Gespräch probieren.
Laternenfest 2015 in der Kinderkrippe
laternenfest_kinderkrippe_1_2015__dsc02313_2.jpgAm späten Nachmittag des 10.11.2015 fand in der Kinderkrippe das erste Laternenfest statt. Die Kinder durften in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Freunden zum Fest kommen. Gemeinsam haben wir Lieder wie „Ich geh mit meiner Laterne“ und „Kommt Stankt Martin geritten“ gesungen. Bei der „Martinslegende – ganz einfach erzählt“, die vom Personal der Krippe dargestellt wurde, sah man überall in große Kinderaugen.laternenfest_kinderkrippe_2_2015_dsc02252_2.jpgAls es schon anfing dunkel zu werden, zogen wir mit einem bunten Laternenumzug um die Kinderkrippe. Für das leibliche Wohl hatte der Elternbeirat Wiener, Semmeln, Glühwein und Tee vorbereitet.
Zum Abschluss wurde das Laternenlied nochmals kräftig gesungen und das Licht in den Laternen ausgelöscht.
laternenfest_kinderkrippe_3_2015__dsc02240_2.jpgMit glücklichen, schon leicht müden Kinderaugen, fuhren unsere „Kleinen„ mit ihren Eltern wieder heim, denn der nächste Tag sollte wieder pünktlich um 7.15 Uhr beginnen.
Für das gelungene Fest, bedankt sich das Krippenteam herzlich beim Elternbeirat und allen, die mitgemacht haben!
Personal der Kinderkrippe 2015-2016
kinderkrippe_personal_20152016_dsc02087_2.jpgHinten von links:
Olga Weiss, Marina Kraus, Erika Söllner, Sabrina Reble, Dagmar Winkelmeier

Vorne von links:
Pauline Herrmann, Carola Hanikel, Tina Pils
Wir sind die Wichetelgruppe 2015-1016
wichtelgruppe_neu_20152016_img_0065_0.jpgIn diesem Krippenjahr besuchen aktuell
10 Kinder die Wichtelgruppe. Im Januar
dürfen wir uns noch auf zwei weitere
Kinder freuen.

Jeden Mittwochnachmittag treffen wir
uns für zwei Stunden in einem
Gruppenraum der Kinderkrippe zum
gemeinsamen Spielen, Singen,
Gestalten und Bewegen.
Eingewöhnung in der Kinderkrippe

Für viele Kinder ist die Krippenzeit oft das erste Loslösen aus dem Elternhaus. Den Übergang in die Krippe zu bewältigen bedeutet für die Kinder viele unterschiedliche Herausforderungen zu meistern.
z.B.: Sie bauen neue Beziehungen zum Krippenpersonal auf; bewältigen den Trennungsschmerz und stellen sich auf eine neue Umgebung und einen neuen Tagesablauf ein; sie bekommen Sicherheit, dass ihre Eltern immer wieder kommen.
Um dies alles leichter zu bewältigen orientieren wir uns am Berliner Eingewöhnungsmodell.
Wir starten mit 13 „Alten“ und 13 „Neuen“ Kindern und ab Januar dürfen wir noch 7  Kinder begrüßen.


 


Eingewöhnung in der Kinderkrippe
kindertagesstaettekarli_kaefer_gruppe_2105_2.jpgGruppe: Karli Käferkindertagesstaette_max_maulwurf_gruppe_2105_3.jpgGruppe: Max Maulwurfkindertagesstaette_fridolin_frosch_gruppe_2015_1.jpgGruppe: Fridolin Frosch
AUTOMATEN KLINK SPENDET 500 EURO FÜR DIE KINDERKRIPPE
p1090904.jpg
Mit großer Begeisterung erkunden unserer „Kleinsten“ die neuen Spielsachen. Mit ihnen freuen sich das Krippenpersonal sowie die beiden Geschäftsführer Manfred Pretsch (links) und Peter Hautmann von Automaten Klink

Die Firma Automaten Klink spendete 500 Euro für die Anschaffung von Spielgeräten für die neue Kinderkrippe in Ludwigsmoos. So wurden auch gleich von der Leiterin Carola Hanikel Außenspielsachen wie Bagger, LKW’s, Dreiräder, Bobby-Cars und Sandspielsachen beschafft. Mit viel Spaß und Freude erkundeten unsere Kleinsten die neuen Spielsachen und mussten natürlich alles sofort ausprobieren. Sehr erfreut zeigten sich die beiden Geschäftsführer Peter Hautmann und Manfred Pretsch über die tolle Einrichtung unserer Krippe. Die Kinderkrippe und die Gemeinde Königsmoos bedanken sich ganz herzlich für die Spende.


Maibaum aufstellen in der Kinderkrippe
maibaum_kinderkrippe__p1090893.jpgAm Sonntag, den 17. Mai hat der Elternbeirat die Kinder mit ihren Familien zum Maibaum aufstellen eingeladen.
Der Elternbeirat hat den Maibaum gefertigt und aufgestellt. Die Schilder hat Fam. Wenger gemalt.
Die Schilder sind Gruppensymbole (Fridolin Frosch, Max Maulwurf, Karli Käfer, sowie das Gemeindewappen).
Bedeutung: Wir sind die „Kleinsten in der Gemeinde“.
Nach dem Aufstellen tanzten Kinder mit Eltern zum Lied: „ Brüderchen komm tanz mit mir“.
Anschließend gab es Maibowle und die Kinder spielten im Garten.
Es war eine schöne Aktion, und der Maibaum schmückt jetzt den Garten.
Einladung zur Einweihung der Kinderkrippe mit Tag der offenen Tür

am Samstag, den 23. Mai 2015


von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr


Alle Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der neuen Krippe zu besichtigen und kennenzulernen.


Programm:


- Kinderprogramm (Luftballon steigen, Kinderschminken)


- Schätzspiel


- Vorstellung der pädagogischen Arbeit


- Kaffee, Kuchen, Getränke


Wir freuen uns, Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen.


Krippenpersonal, Elternbeirat, Träger




Anmeldung für die Wichtelgruppe

Anmeldung für die Wichtelgruppe
am 28. Mai 2015
von 10.00 Uhr – 11.00 Uhr und von 14.00 Uhr – 15.00 Uhr in der Kinderkrippe statt.
Für wen? Kinder im Alter von 2 – 3 Jahren
Was?  Pädagogische Betreuung in einer Kleingruppe
 1xwöchentlich von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Wo?  in der Kinderkrippe Königsmoos
Kosten? 20,00 €/mtl.

Fasching in der Kinderkrippe
fasching_kinderkrippe_2015_12215_094.jpg

„Emma und Paul feiern Fasching“ dieses Thema beschäftigt die Krippenkinder im Moment.
Durch versch. Aktionen und Medien, wie Geschichtensäckchen und Kamashibai, wird den
Kleinsten spielerisch diese Thematik nähergebracht.
Das Anziehen von Kostümen aus dem Verkleidungskoffer war ein Highlight und wird mehrmals wiederholt

Osternestsuche in der Krippe
142015_116.jpg

Osternestsuche in der Krippe.

Einladung zur Einweihung der Kinderkrippe mit Tag der offenen Tür