Ummeldung Ihres Wohnsitzeszurück 

Ummeldung


Begriff
Im Gegensatz zur Anmeldung liegt eine Ummeldung immer dann vor, wenn sich die bisherige Wohnung auch in Königsmoos befindet.


Pflicht zur Ummeldung
Die Meldebehörde hat die in ihrem Zuständigkeitsbereich wohnhaften Einwohner umzumelden, wenn diese ihren Wohnsitz innerorts in eine andere Wohnung verlegen. Hauptwohnung eines verheirateten Einwohners, der nicht dauernd von seiner Familie getrennt lebt, ist die vorwiegend benutzte Wohnung der Familie. Nebenwohnung ist jede weitere Wohnung des Einwohners.


Frist
Die Ummeldung hat innerhalb zwei Wochen nach Bezug der Wohnung zu erfolgen.


Antrag
Das für die Ummeldung vorgesehene Anmeldeformular wird Ihnen beim Einwohnermeldeamt ausgefüllt. Dieses ist vom Meldepflichtigen eigenhändig zu unterschreiben.
Bei meldepflichtigen Personen vor dem 16. Lebensjahr ist die Anmeldung vom gesetzlichen Vertreter zu unterschreiben.


Vorzulegende Unterlagen
Der Personalausweis oder Reisepass ist vorzulegen.