Aus der Sitzung des Gemeinderates vom 15.05.2017zurück 

Zu folgenden Bauanträgen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt
  • Zu folgenden Bauanträgen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt:

    Karin Schmidmeir, Klingsmoos – Anbau eines Wintergartens und einer Terrassenüberdachung
    • Klaus und Ulla Enders, Untermaxfeld – Anbau eines Wintergartens und Ausbau des Dachspitzes mit Anbau einer Außentreppe
    • Florian Reichert und Marion Stampfer, Untermaxfeld – Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage in der Pfalzstr. 20

Zu folgenden Bauvoranfragen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt
  • Zu folgenden Bauvoranfragen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt:

    Werner und Karin Korherr, Klingsmoos – Errichtung einer Doppelgarage
    • Eric Kleber, Klingsmoos – Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage in der Pöttmeser Str. 13a
    • Die Bauvoranfrage von Stefan Seitz, Klingsmoos auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage, nähe Weiherweg in Klingsmoos wurde abgelehnt, weil sich das Bauvorhaben im Außenbereich befindet.


  • Sonstige Sitzungspunkte:

    Für den Neubau des Feuerwehrhauses der Freiwilligen Feuerwehr Untermaxfeld wurde festgelegt, dass die Fahrzeughalle in Massivbauweise errichtet wird. Beheizt wird das Gebäude mit einer Luft-Wärmepumpe und Flächenheizung. Alternativ soll noch der Anschluss an die vorhandene Pellets-Heizung der Schule geprüft werden.
    • Die Sportvereine TSG Untermaxfeld, SV Ludwigsmoos und SV Klingsmoos erhalten für den Unterhalt ihrer Sportplätze jeweils 3.800 Euro Zuschuss.
    • Wie in den letzten Jahren wird die Jugendarbeit der örtlichen Vereine mit einem Zuschuss von 15 Euro je Jugendlichen zuzüglich 100 € Sockelbetrag gefördert.
    • Die Kreisverkehrswacht Neuburg-Schrobenhausen erhält für die Danke-Schön-Veranstaltung der Schulweghelfer 600 Euro Zuschuss
    • Für die dritten Klassen der Grundschule Königsmoos wurde ein schulpädagogisches Präventionsprojekt „Auf die Bremse fertig los“ beschlossen. Bei dem Projekt soll den Kindern nahegebracht werden, Geschwindigkeiten richtig einzuschätzen und damit zusammenhängende Gefahren zu erkennen. Die Kosten liegen bei rund 2.500 Euro.
    • Für Brandschutzmaßnahmen am Pfadfinderhaus Untermaxfeld wurden 10 % Zuschuss der zuwendungsfähigen Kosten beschlossen. Der Zuschuss beträgt ca. 1.400 Euro.
    • Für die beiden Neubaugebiete in Ludwigsmoos am Hammerstraßl, Flst. 74/68 und an der Ingolstädter Str., Flst. 699/7 und 700/24 wurde der Aufstellungsbeschluss für ein „Allgemeines Wohngebiet“ gefasst.
    • Der Gemeinderat hat beschlossen, die Vakuumstationen in der Pöttmeser Str., Ludwigstr., St.-Wolfgang-Str. und Birkenstraßen, sowie auf einer Teilfläche der Bauhofhalle im Gemeindebauhof mit einer Photovoltaikanlage zur Eigenstromnutzung auszustatten. Der Auftrag wurde an die Firma Stuhlenmiller aus Altenmünster vergeben.
    • Für den Neubau des Kindergartens mit Krippe wurden folgende Aufträge vergeben:
     Dachdeckungsarbeiten – Firma Kratzer, Dollnstein
     Spenglerarbeiten – Firma Götz, Neuburg
     Zimmererarbeiten – Zimmerei Kerner, Neuburg
     Wegebauarbeiten – Firma Felbermaier, Achhäuser
Sitzungstag
Wählen Sie das Sitzungs-Datum

Termin der nächsten Gemeinderatssitzung

Montag, den 12. Juni 2017 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.