Aus Vorschulkindern werden ABC-Schützen.zurück 
kiga_vorschulkinder_werden_abc_schuetzen_cimg5671.jpgDer Kindergarten Königsmoos verabschiedete 57 Kinder, die im September zur Schule kommen.kiga_vorschulkinder_werden_abc_schuetzen_2_cimg5671.jpgGekleidet in ABC – T-Shirts und Collegehut zeigten die Kinder Ihren Gästen was sie alles gelernt hatten. Sie sangen das ABC-Könner-Lied und tanzten einen Buchstabentanz.
Die Kinder und ihre Gäste ließen sich auch durch den einsetzenden Regen die Stimmung nicht verderben. Viele helfende Hände halfen beim Umbau mit. So konnte das Fest nach kurzer Unterbrechung fortgesetzt werden.
kiga_abschlusfeier_2017_img_2753.jpgDer Kindergarten bedankt sich beim Elternbeirat, dem Grillmeister Robert Völler, der Feuerwehr Ludwigsmoos und dem Sportverein Klingsmoos für die Unterstützung.
Ein besonderer Dank gilt allen Eltern die durch ihre Salatspende für ein ausgesprochen leckeres Salatbuffet gesorgt haben.
Familienfest der Igelgruppe
kiga_familienfest_igelgruppe_1_dscn4545.jpgDie Kinder der Igelgruppe begrüßten am 12. Mai 2017 mit dem Lied: “Besucht uns mal im Kindergarten“, ihre Familien. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune verbrachten die Kinder mit ihren Eltern ein paar aktive Stunden im Kindergarten.


Bei Spielen wie z. B. Seilziehen, Eierlauf, Wasserlauf, Wäsche aufhängen und Kinder-Huckepack-tragen, konnten Große wie auch Kleine ihre Kräfte messen und zusammen viel Spaß haben.
kiga_familienfest_igelgruppe_2_dscn4567.jpgBei einem gemütlichen Picknick im Garten stärkten sich alle mit ihren mitgebrachten Speisen und sammelten neue Kräfte.kiga_familienfest_igelgruppe_3_dscn4587.jpgAbgerundet wurde das Fest mit einem gemeinsamen Sommertanz, bei dem alle Familienmitglieder mit einbezogen wurden.


Wir bedanken uns bei allen Familien, die zum gelungenen Fest beigetragen und am Ende tatkräftig mit aufgeräumt haben.
Gruppenfest der Pinguingruppe
kikiga_gruppenfest_pinguingruppe_1_dscn0844_2.jpg„Bei uns wird heut gefeiert, bei uns wird heut gelacht, denn in unserm Kindergarten wird ein Fest gemacht…“ Mit diesem Lied begrüßten die Kinder der Pinguingruppe ihre Eltern und Geschwister zu ihrem Frühlingsfest am 19. Mai 2017.

Nach einem szenischen Gedicht und einem Gänseblümchentanz, hatte man Gelegenheit sich ein Gänseblümchen zu basteln und Blumen einzusäen.
kiga_gruppenfest_pinguingruppe_2_dscn0878.jpgZwischendurch konnten sich alle am leckeren und vielsei-
tigen Fingerfood-Buffet stärken, dass von den Eltern kreativ und liebevoll zubereitet wurde.
kiga_gruppenfest_pinguingruppe_3_dscn0915.jpgDen Abschluss des Festes bildete ein gemeinsamer Tanz mit Eltern und Geschwistern.



Wir freuen und bedanken uns bei allen die gekommen sind und zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Insbesondere bei allen Eltern, die beim Aufbau, Umbau (wegen des Wetterumschwunges) Abbau und Aufräumen geholfen haben.
Am 6. Mai feierte die Bärengruppe ein Fest der Sinne.
kindergarten_fest_der_sinne_bild_1_mg_0016.jpgUnsre 5 Sinne: Sehen, hören, riechen, schmecken und tasten standen im Mittelpunkt des Gruppenfestes der Bärengruppe. An 5 verschiedenen Stationen konnten Kinder und Eltern ihre Sinne erproben und feststellen wie wichtig sie für unser tägliches Leben sind.kinderbgarten_fest_der_sinne_bild_3_img_0035_1.jpgErkenne ich was ich mit den Händen fühle?kindergarten_fest_der_sinne_bild_2_img_0018.jpgKann ich 2 gleiche Geräuschdosen erkennen?
Am 6. Mai feierte die Bärengruppe ein Fest der Sinne.
kindergarten_fest_der_sinne_bild_4_img_0036.jpgWie schmeckt getrocknetes Obst im Vergleich zu frischem Obst?
Und noch einige Aufgaben mehr waren zu bewältigen. Manchmal war es ganz schön schwierig, aber Kinder und Eltern hatte viel Freude am Ausprobieren, Raten und Experimentieren. Am Ende erhielten alle Kinder eine Medaille.
Aktionen im Kindergarten
kindergarten_ausflug_loewengruppe_flugplatz_1.jpgAusflug mit Picknick
Am 1. April fuhren die Kinder der Löwengruppe mit ihren Familien zum Flugplatz nach Zell.
Hier konnten sie ein großes Flugzeug mal ganz nah bewundern, anfassen und draufsitzen.
kindergaren_ausflug_loewengruppe_flugplatz_2.jpgAnschließend ging es weiter zur Feuerwehr des Flugplatzes. An vier Stationen durften die Kinder Feuerwehrmann bzw.
Feuerwehrfrau sein und die interessante Technik des Feuer-
wehrautos kennenlernen. Bei der Vorführung eines

„echten“ Feuerwehreinsatzes waren nicht nur die Kinder fasziniert.
Den Abschluss dieses spannenden Tages bildete ein gemütliches Picknick am Feuerwehrhaus in Obermaxfeld, dass von den Eltern organisiert wurde. Vielen Dank!

Herzlichen Dank auch Herrn Graf und seinen Kollegen von der Bundeswehr, die diesen erlebnisreichen Tag kindgerecht gestalteten.
Aktionen im Kindergarten
kindergarten_elefantewngruppe_maerchenfest_1_1.jpgMärchenfest
Am 24. März war es endlich soweit: die Kinder der Elefantengruppe luden ihre Eltern und Geschwister ein, um gemeinsam mit ihnen ein Märchenfest zu feiern
Anfangs stellten sie das Wissen der Eltern beim „Märchen-Rate-Singspiel“ auf die Probe.
Viel Anklang fand auch das Rollenspiel von „Hänsel und Gretel“ und das Kreisspiel „Dornröschen“. Stolz präsentierten die Kinder was sie gelernt hatten.
kindergarten_elefantengruppe_maerchenfest_2.jpgMärchenfest
Im Anschluss konnte man sich die Zeit an verschiedenen Stationen vertreiben.
Es wurde gebastelt, Märchen geschaut und nach Edelsteinen gesucht.
Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Die Eltern sorgten für ein leckeres Snackbuffet an dem man sich zwischendurch stärken konnte.
Wir freuen und bedanken uns, dass so viele Familien mitgemacht haben und den Kindern einen „märchenhaften“ Nachmittag bescherten.
BauMeister gesucht! Hieß es letzte Woche im Kindergarten.
kindergarten_baumeister_1_dsc07324.jpgEiner Initiative von Frau Heidi Kügler von der Firma Kügler Bau GmbH verdankten die Vorschulkinder des Kindergartens einen unvergesslich, schönen und aktiven Vormittag.
Die Verbände der Bayerischen Bauwirtschaft bringen mit Harry Hammer und Nicki Nagel das Bauhandwerk in die Kindergärten. Mit Werkbank und Werkzeug ausgerüstet erlebten und lernten die Kinder, wie viel Spaß es macht, etwas mit eigenen Händen zu bauen. Zugleich erfuhren die Erzieherinnen, wie sie das Bauhandwerken in den Kindergartenalltag integrieren können.
kindergarten_baumeister_2_img_2602.jpgHarry Hammer und Nicki Nagel verbrachten einen ganzen Vormittag im Kindergarten. Die Kinder lernten verschiedene Werkzeuge kennen und erfuhren wie sie diese am besten benutzen. Dann wurde der Hammer geschwungen, das Holz zersägt und geschliffen. Am Ende besaß jedes Kind ein selbst gebautes Häuschen mit Gartenzaun und dazu noch die offizielle Urkunde „Ich bin ein Baumeister!“kindergarten_baumeistger_3_img_2615.jpgVon der gestifteten Werkbank und der Baumeisterkiste mit Werkzeug und Handbuch können nun auch alle anderen Kindergartenkinder profitieren. Zum krönenden Abschluss des Projekts dürfen die Kinder in den nächsten Wochen noch eine Baustelle besuchen.

Ein herzliches Dankeschön für diese gute Idee an Frau Heidi Kügler.
Ebenso bedanken wir uns bei Harry Hammer und Nicki Nagel für die kindgerechte und liebevolle Durchführung des Baumeistertags.
Die Kinder werden diesen Tag noch lange in Erinnerung behalten.
Der Kindergarten beteiligte sich an der Bundesweiten Vorleseaktion der Stiftung lesen.
vorleseaktion_kindergarten.jpger Bundesweite Vorlesetag will ein Zeichen für das Vorlesen setzen und so die Freude am Lesen wecken. Die Vorleser an diesem Tag zeigen wie schön und wichtig vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen Wort in Kontakt zu bringen.vorleseaktion_kindergarten_2016_dscn0498.jpgDie Aufregung und Spannung bei den Kindern war groß. Wer kommt

und liest uns eine Geschichte vor? – Welche Geschichte bringt die oder der Leser mit?
Bürgermeister, Gemeinderatsmitglieder und
Gemeindeangestellte erklärten sich bereit an
der Vorleseaktion des Kindergartens mitzu-
machen und lasen den Kindern in den Grup-
pen eine oder auch zwei Geschichten vor.
Es war ein voller Erfolg! – Es schien so, als
hätten nicht nur die Kinder ihre Freude daran.
Vielen herzlichen Dank den
Leserinnen und Lesern
Das neue Kindergartenjahr hat begonnen. 161 Kinder werden in 7 Kindergartengruppen betreut.
kiga_eulengruppe_img_2520.jpgIn den ersten Wochen sind wir damit beschäftigt uns gegenseitig kennen zu lernen. Die neuen Kinder werden mit dem Tagesablauf und den Gruppenregeln vertraut. Die Kinder, die schon länger im Kindergarten sind unter-
stützen die Neuen und helfen ihnen bei der Eingewöhnung.
Bestehende Freundschaften werden intensiver und neue Freundschaften entwickeln sich.
Wir begrüßen eine neue Gruppe in unserem Haus. Die „Eulen-Gruppe“.
kiga_eulengruppe_img_2521.jpgHier treffen sich täglich 16 Kinder im Alter von 3 Jahren um gemeinsam den Tag zu gestalten. Sie spielen, singen und basteln zusammen. So lernen sie, sich in eine soziale Gemeinschaft zu integrieren.

Herzlich Willkommen „Eulen-Gruppe“
Besuchstage im Kindergarten 2016
besuchstage_im_kiga_2016_bild_1_dsc01167.jpgIn den letzten Wochen hatten die Eltern der Kindergartenkinder die Möglichkeit ihr Kind im Kindergarten zu besuchen.
Mit Mama oder Papa Zeit im Kindergarten zu verbringen war ein besonderes Ereignis für die Kindergartenkinder. Die Aufregung war groß! Voll Freude und Stolz zeigten die Kinder den Eltern ihre Gruppe.
besuchstage_im_kiga_2016_bild_2_a1_6.jpgDie Eltern erlebten drei
Stunden Kindergartenatmosphäre. Sie konnten zusammen mit ihrem Kind und dessen Freunden spielen und verschiedene Aktivitäten erleben. Morgenkreis – Turnen – Kinderchor - experimentieren – u.s.w.
besuchstage_im_kiga_2016_bild_4_sdscn02600.jpgDie Eltern konnten ihr Kind in seiner Rolle als Kindergartenkind von einer neuen Seite kennenlernen.
Nach Aussage vieler Eltern – ein sehr interessantes Erlebnis!
Nistkastenbau
kiga_nistkastenbau_2016__dsc06722.jpgEine Initiative des Jagdschutzvereins Neuburg und dem Engagement von Herrn Manfred Härtl, Jagdpächter aus Ludwigsmoos, sorgte für ein besonderes Naturerlebnis der Kindergartenkinder. Sie stellten Nistkästen zur Verfügung, die von den Kindern fertiggestellt wurden.kiga_nistkastenbau_2_016_2_dsc06723.jpgVoller Eifer und Begeisterung bauten die Vorschulkinder des Kindergartens Vogelhäuschen. Die Häuschen wurden im Kindergarten und im Erlebniswäldchen aufgehängt, um den Vögeln Brutmöglichkeiten zu schaffen. Im Frühjahr und im Sommer können wir nun beobachten, wie die Höhlenbrüter ihr Nest beziehen und die Jungen flügge werden. Die Kinder freuen sich sehr darauf, alles hautnah mit zu erleben und sind sehr gespannt darauf, welche Vögel in ihre Häuschen einziehen.kiga_nistkastenbau_3__img_0008.jpgWir bedanken uns bei Manfred Härtl und seinen Helfern Manfred Kneißl und
Fred Wiedmann für die Idee und die Zeit, die sie investierten um den Kindern Naturerfahrungen mit allen Sinnen zu ermöglichen.
Bücherei – Tag im Kindergarten
buecherei_tag_1_kiga_sam_0707.jpgDas Bücherei – Team bringt einmal im Monat viele Kisten mit Bilderbüchern von der evangelischen Gemeindebücherei zu den Kindern in den Kindergarten.
Seit vielen Jahren schon ist sie ein wichtiger Bestandteil der Einrichtung. Die Kinder können sich 2 Bilderbücher ausleihen und nach 4 Wochen tauschen. Wie in einer richtigen Bücherei.
Mit Freude und großem Interesse suchen sich die Kinder Bilderbücher oder Geschichten aus, um sie zu Hause mit ihren Eltern zu lesen. Das gemeinsame Lesen fördert die Kinder in allen Bereichen ihrer Entwicklung. Sie erfahren Neues, ihr Wortschatz wird erweitert, die Phantasie angeregt und die Konzentration gestärkt.
buecherei_tag__2__kiga_sam_0708.jpgLesen ist wichtig für die emotionale und soziale Entwicklung der Kinder und wirkt sich positiv auf die schulische Entwicklung der Kinder aus. Dies war auch das Ergebnis der Vorlesestudie 2015 der Stiftung Lesen.
Wir bedanken uns recht herzlich bei der ev. Gemeinde Ludwigsmoos für die Bereit-
stellung der Bücher und bei 17 Müttern von Kindergartenkindern, die die Bücherei in unserem Kindergarten
durchführen.
buecherei__tag_kiga_img_1724.jpgStehend von links:
Carola Kreitmeier,
Nadeshda Müller, Carola Hecht, Barbara Gottschall, Christine Reble, Alexandra Schnell, Bettina Kraus
Sitzend von links:
Daniela Ziegler, Melanie Bouillon, Martina Spreng, Melanie Lunzner,
Nicht auf dem Foto: Belinda Heiß, Stefanie Kramlich, Sabina Masurka,
Christina Mayerhofer, Daniela Wenger, Renate Sokyte-Weinhart
Nikolaus in Ludwigsmoos am Laich Dezember 2015
kindergaren_weihnacht_2015_3_cimg3631.jpgAm 02. und 03. Dezember machten sich jeweils die Hälfte der Kindergartenkinder zusammen mit ihren Eltern auf den Weg zu einem Winterspaziergang.
Sie gingen in den Laich, am Lichterweg entlang und gelangten an die Futterkrippe. Hier am leuchtenden Christbaum sangen sie ein Adventslied und hörten eine Geschichte. Wie leuchtenden die Kinderaugen, als der Nikolaus durch den Wald kam und sich zu ihnen gesellte.
kindergarten_weihnacht_2015_2_cimg3646.jpgFür jedes Kind hatte er etwas mitgebracht. Die Kinder bedankten sich mit einem Nikolauslied.
Nachdem sich der Nikolaus verabschiedet hatte, stärkten sich Kinder und Eltern mit Kinderpunsch und Lebkuchen bevor sie sich wieder auf den Heimweg machten.
kinderegarten_2015_weihnacht_1.jpgDas Kindergartenteam bedankt sich recht herzlich bei Roland Huber und Christopher Fischer, sowie bei unserem Nikolaus für die Unterstützung.
Haus der kleinen Forscher
kindergarten__haus_der_kleinen_forscher_ag1_7132gwg.jpgDer Kindergarten erhielt im Juli durch die IHK Oberbayern die 2. Zertifizierung zum
„Haus der kleinen Forscher“.
In der Begründung hieß es: „ dass die Einrichtung mit Schulungen des Personals und Projekten seine Aktivitäten als Forschungsstation erfolgreich fortgesetzt habe.“
Die Initiative „Haus der kleine Forscher“ ist die größte Aktion für frühkindliche Bildung im Bereich Naturwissenschaft und Technik in Deutschland. Die Zertifizierung der Einrichtung muss alle zwei Jahre erneuert werden.
Das Betreuungspersonal des Kindergartens wird auch weiterhin die Freude, Neugier und Lernbereitschaft der Kinder unterstützen und ihnen Anregungen geben ihre Umwelt zu erforschen und sie durch experimentieren besser zu verstehen.
Der Schulranzen ist gepackt!
kita_der_schulranzen_ist_gepackt_cimg30510.jpg36 Kinder des Kindergartens kommen heuer in die Schule.
Am Freitag, den 17. Juli 2015 wurden Sie offiziell aus dem Kindergarten verabschiedet.
Nach dem Motto: „Meinen Ranzen pack ich ganz allein“, packten sie Schulmaterialien ein. Nach dem Erhalt des Kindergartenzeugnisses wurde gemeinsam gefeiert.
Um 20:30 Uhr schickten die Kinder ihre Eltern nach Hause, unternahmen eine Nachtwanderung und übernachteten im Kindergarten.
Kneten
kiga_kneten_0409.jpgkiga_kneten_2_016.jpgKneten,
ob mit Kinetic-Sand, Salzteig oder Knete macht den Kindern Spaß und fördert Feinmotorik,
Fantasie,
Kreativität und
Sozialverhalten.
Anmeldung für das Kindergartenjahr 2015/2016


Die Anmeldung findet von 18. – 20. Februar 2015  in der Kindertagesstätte in Ludwigsmoos statt.


Aufgenommen werden alle Kinder, die bis Dezember 2015 drei Jahre alt sind.


 


Mitzubringen sind:  Impfbuch und Vorsorgeheft des Kindes


Anmeldung nur nach Terminabsprache      Tel. 08433/1859


Adventszeit in der Kindertagesstätte.
adventsaktion_2014_img_09460.jpgAdventsaktion:
„Eine Kerze leuchtet weit“
Wir besuchen vier Ortsteile:
01.12.14 - Ludwigsmoos
08.12.14 - Stengelheim, Rathaus
15.12.14 - Obermaxfeld, Feuerwehrhaus
18.12.14 - Klingsmoos, Seniorentagespflege
der_nikolaus_besucht_die_gruppen_2014.jpgDer Nikolaus besuchte die Gruppendie_kinder_der_krippen_schmuecken_den_adventskranz_01122014_007.jpgDie Kinder der Krippen –
Gruppe schmückte den Adventskranz.
Spende der Stockschützen Königsmoos an den Kindergarten Königsmoos
km_kiga_spende_guiness_0080.jpgDer Weltrekord im Dauereisstockschießen der Stockschützen Königsmoos war nicht nur ein großer Erfolg für die Vereinsmitglieder. Auch der Kindergarten Königsmoos profitierte davon.
Vielen Dank für die Spende in Höhe von 1.000,- €.

Foto v.l.: Heinz Schäffer, Kurt Schäfer, Angela Dreher, Stefan Fischer, Manfred Ziegler
Voller Stolz zeigen die kleinen Forscher ihre Plaketten.
ki_ga_zertifizierung_sam_1746.jpgDie Kindertagesstätte Königsmoos darf sich ab sofort „Haus der kleinen Forscher“ nennen.
Am 25. Oktober 2013 fand im Rahmen einer kleinen Feier die offizielle Zertifizierung durch Frau Winterhalter-Salvatore,
wissenschaftliche Referentin vom Staatsinstitut für Frühpädagogik statt.
Sie wurde begleitet von Frau Häusler der Fachreferentin für Berufsbildungsprojekte der IHK Oberbayern.
Vorausgegangen ist dieser Zertifizierung die jahrelange Bildung der Kinder im Bereich der Naturwissenschaften. In vielen Projekten beschäftigten sich vor allem die Vorschulkinder mit physikalischen Phänomenen. Die natürliche kindliche Neugier zu erhalten, die Welt zu hinterfragen und so zu lernen wie man lernt ist Ziel unserer Einrichtung.
Die Gemeinde Königsmoos stellt zum 01.09.2013 eine/n Erzieher/in im Anerkennungsjahr für

Die Gemeinde Königsmoos stellt zum 01.09.2013 eine/n

 

Erzieher/in im Anerkennungsjahr

 

für die Kindertagesstätte in Ludwigsmoos ein.

 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen  senden Sie bitte bis spätestens 30.01.2013 an die Gemeinde Königsmoos, Neuburger Str. 10, 86669 Königsmoos (Tel. 08433/940912)

Kindergartenjahr 2012/2013124 Kindergartenkinder und 13 Krippenkinder besuchen die Kindertagesstätte Königsmoos.
ki_ga_brengruppe_2012.jpgBärengruppe: Personal - Susanne Glatz und Sandra Grabmairki_ga_delphingruppe_2012.jpgDelphingruppe: Personal - Karin Alex und Sybille Mayrki_ga_elefantengruppe_2012.jpgElefantengruppe: Personal - Tanja Schäfer und Ingeborg Steierl
ki_ga_igelgruppe_2012.jpgIgelgruppe: Personal - Karin Hirsch und Simone Reineltki_ga_lwengruppe_2012.jpgLöwengruppe: Personal - Gerti Engel und Tina Pilski_ga_pinguingruppe_2012.jpgPinguingruppe: Personal - Heidrun Spindler und Lydia Berger
ki_ga_krippengruppe_fridolin_frosch_2012.jpgKrippengruppe Fridolin Frosch: Dagmar Winkelmeier, Antonia Hofstetter und Carola Hanikel
Einweihung des Kindergartenanbaues
p1070016.jpg
Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Kindergartenanbau feierlich eingeweiht. Im Mittelpunkt standen vor allem die 125 Kindergartenkinder mit ihren extra angefertigten farbigen T-Shirts, die zum Schluss der Veranstaltung zahlreiche farbige Luftballons in den Himmel stiegen ließen. Vor vielen Zuschauern feierten die Kinder mit fröhlichen Liedern und einstudierten Tänzen ihren neuen Anbau. Den kirchlichen Segen spendeten die beiden Geistlichen Pfarrerin Anita Müller-Fritzsch und Pater Gracious. Im Anschluss einige Bilder und Impressionen des Festaktes, der vor allem für die Kinder ein großartiges Ereignis war. Mehr Bilder finden Sie im Fotoalbum auf der rechten Seite.
Das Kindergartenjahr 2011/2012 hat begonnen
Voll Freude zogen 121 Kindergartenkinder und 9 Krippenkinder in die erweiterten Räume.


bren__nachmittag_062.jpgDie Bärengruppe am Nachmittag mit Rixner Susanna & Bauch Sandrabren__vormittag_061_rixner_susanna_bauch_sandra.jpgDie Bärengruppe am Vormittag mit Rixner Susanna & Bauch Sandraelefanten_088_lapp_kristin_inge_steierl.jpgDie Elefantengruppe mit Lapp Kristin & Inge Steierl
delphin_076_gntzel_doreen_mayr_sibylle.jpgDie Delphingruppe mit Güntzel Doreen & Mayr Sibylleigelgruppe_059______farbe_hirsch_karin_reinelt_simone.jpgDie Igelgruppe mit Hirsch Karin & Reinelt Simonekrippengruppe_fridolin_frosch_063_hanikel_carola_winkelmeier_dagmar_kienle_rebecca.jpgDie Krippengruppe Fridolin Frosch mit Hanikel Carola, Winkelmeier Dagmar & Kienle Rebecca
lwen_086_engel_gerti_pils_tina.jpgDie Löwengruppe mit Engel Gerti & Pils Tinapiguin_060_spindler_heidrun_und_berger_lydia_1.jpgDie Pinguingruppe mit Spindler Heidrun & Berger Lydia
dreher_angela.jpg
Auf dem Bild von links:
Frau Renate Schweizer, Referatsleiterin Bildung und Entwicklung - Frau Angela Dreher, Kindergartenleiterin - Herr Pfarrer Dr. Andreas Magg, Diözesen-Caritasdirektor - Frau Waltraud Högg, Kursleiterin
Unsere Kindergartenleiterin Frau Angela Dreher erhielt das Zertifikat Fachkraft für Bildungs- und Erziehungsmanagement

Unsere Kindergartenleiterin Frau Angela Dreher absolvierte eine 3-jährige Weiterbildung zur Fachkraft für Bildungs- und Erziehungsmanagement. Diese Weiterbildung bietet eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Bildungs- und Erziehunsplan und verbindet diese mit Arbeitsweisen des Qualitäts- und Veränderungsmanagements.
Zur Erreichung des Zertifikats hatte Sie eine schriftlich Projektdokumentation über ein freigewähltes Projekt des Bildungsmanagements in der eigenen Einrichtung erstellen müssen und ein Kolloquium zu absolvieren.
 
Dieses Zertifikat, Fachkraft für Bildungs- und Erziehungsmanagement wurde Frau Dreher in einem feierlichen Rahmen einer Abschlussveranstaltung am 1. April 2011 im Caritashaus in Augsburg überreicht.

 

Adventsfeier in der Krippe
kita_adventsfeier_91213_0480.jpgGemeinsam mit den Eltern fand eine kleine Adventsfeier statt. Die Eltern konnten im Sitzkreis den Kindern zuschauen, wie sie sangen, ein Geschichtensäckchen anschauten und mit Orffinstrumenten das Weihnachtslied begleiteten. Es gab leckere Plätzchen und Häppchen, die von zu Hause mitgebracht wurden. Die Zeit zum Spielen und Betrachten des Portfolio-Ordners nutzten Eltern und Kinder. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam „Oh Tannenbaum“.
Kindertagesstätte - Gruppen 2014/2015
img_0863jpg__elefantengruppe_neu__taubenberger_und_inge_steierl.jpgPersonal Elefantengruppe:
Tanja Taubenberger und
Inge Steierel
img_0882jpg_pinguingruppe_neu___heidrun_spindler_und_lydia_berger.jpgPersonal Pinguingruppe:
Lydia Berger und
Heidrun Spindler
img_0891jpg__baerengruppe_neu__susanna_glatz_sandra_grabmair_und_marina_kraus.jpgPersonal Bärengruppe:
Susanne Glatz
Marina Kraus
Sandra Grabmair
ki_ga_lwengruppe_2012.jpgPersonal Löwengruppe:
Tina Pils und Gerti Engel
img_0901jpg_fridolin_frosch_neu___claudia_hanikel_dagmar_winkelmeier_und_stefanie_eder.jpgPersonal Fridolin Frosch:
Claudia Hanikel, Dagmar Winkelmeier und Stefanie Eder
img_0905jpg_igelgruppe_neu__simone_reinelt_und_karin_hirsch.jpgPersonal Igelgruppe:
Karin Hirsch und Simone Reinelt
img_0911jpg_delphingruppe_neu__alex_karin_und_jenny_sachowa.jpgPersonal Delphingruppe:
Karin Alex und Jenny Saschowa
Adresse
Kindergaten KönigsmoosLudwigstr. 148
OT Ludwigsmoos
86669 Königsmoos

Tel.: 08433/1859
Fax: 08433/929158
E-Mailhttp://www.koenigsmoos.de/kindergartenVisitenkarteGoogle Maps
Kinderkrippe KönigsmoosLudwigstraße 150
86669 Königsmoos

Tel.: 08433/9295606
Fax: 08433/9295607
E-Mailhttp://www.koenigsmoos.deVisitenkarteGoogle Maps