Spatenstich zum Neubau eines Dorfladens in Klingsmoos

spatenstich.jpg

Juli 2021

Was lange währt wird nun endlich wahr. Es geht los mit dem Neubau des Dorfladens in Klingsmoos. Nach einigen Jahren der Diskussionen und Planung fand letzte Woche der offizielle Spatenstich statt. Der Dorfladen, der nach Fertigstellung von der Dorfladengesellschaft Klingsmoos betrieben wird, erhält eine Verkaufsfläche von 133 qm zuzüglich 34 qm für den Kaffeebereich. Die Gesamtkosten liegen incl. Planungskosten bei rund 900.000 €. Nachdem der Dorfladen ein Projekt der Dorferneuerung Klingsmoos ist, wird über die ländliche Entwicklung Oberbayern eine Förderung von 494.000 € erwartet. Der Auftrag für ein schlüsselfertiges Bauen als Generalunternehmer wurde an die Firma Stefan Schnell Bautechnik aus Ludwigsmoos vergeben. Wie Bürgermeister Seißler betonte, ist der künftige Dorfladen ein Meilenstein für die Nahversorgung in Klingsmoos.

  

Offizieller Spatenstich mit Unterstützung des Arbeitskreises Dorfladen, von links Planer Reinhold Baudisch-Lippert, Bürgermeister Heinrich Seißler, Bauunternehmer Stefan Schnell und Johann Oberprieler von der ländlichen Entwicklung Oberbayern.