Verabschiedung der 2020 ausgeschiedenen Gemeinderäte

titelbild_verabschiedung-ausgeschiedene-gemeinderaete-am-24052022-nr-11.jpg

Mai 2022

Mit zweijähriger – coronabedingter – Verspätung fand kürzlich die offizielle Verabschiedung der im Jahr 2020 ausgeschiedenen Gemeinderäte/in Gabriela Fröhlich, Hubert Baudisch (ehemaliger 2. Bürgermeister), Gerhard Edler (ehemaliger 3. Bürgermeister) und Karl Klink im Rahmen einer kleinen Feier, bei welcher auch die amtierenden Gemeinderäte anwesend waren, statt.

Bürgermeister Seißler bedankte sich bei Gabriela Fröhlich für 12 Jahre, Hubert Baudisch für 18 Jahre, Gerhard Edler für 24 Jahre und bei Karl Klink für ebenfalls 24 Jahre kommunalpolitische Tätigkeit im Gemeinderat mit einem Präsentkorb und Blumen. Somit sind vor zwei Jahren insgesamt 78 Jahre kommunalpolitisches Wirken und viel Erfahrung aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Wie Bürgermeister Seißler betonte, haben die vier ehemaligen Räte mit viel Eifer und Engagement die Gemeinde mitgestaltet. So sind in dieser Zeit wichtige Infrastrukturmaßnahmen wie Kindergarten, Kinderkrippe, Schule, Geh- und Radwege gebaut bzw. saniert worden. Sie waren immer bestrebt die Gemeinde weiter zu entwickeln und zukunftsfähig zu gestalten. Hierfür gebührt ihnen der ganz besondere Dank der Gemeinde Königsmoos. Ein herzliches Dankschön gilt auch den Ehefrauen bzw. dem Ehemann, die immer Verständnis für das ehrenamtliche Engagement ihrer Ehepartner hatten.

Bild: v.l.n.r.

Bürgermeister Heinrich Seißler, Hubert u. Emmi Baudisch, Karl u. Karin Klink, Gerhard u. Olga Edler, Gabriele u. Horst Fröhlich